Für Dich bewegen wir uns
Frau mit Kopfhörern am Eingang zur S-Bahn Station Rosenheimer Platz
Entdeckerzone

Noch mehr Podcast-Tipps für eure S-Bahnfahrt

Unterhaltung – das ist das Stichwort, wenn wir uns nach einem langen Arbeitstag, an einem verschlafenen Morgen oder einer gemütlichen Wochenendausfahrt in die S-Bahn setzen. Statt jedes Mal einfach so durch sein Smartphone zu scrollen, gibt es aber auch noch eine andere, sehr schöne Möglichkeit sich vom Alltag ablenken zu lassen: Kopfhörer auf, Podcast an. Sich von inspirierenden Menschen in aller Ruhe berieseln lassen, dabei ungestört aus dem Fenster gucken und übers Leben sinnieren – mehr „Me-Time“ geht nicht. Und weil euch das beim ersten Mal schon so gut gefallen hat, haben wir euch hier unsere nächsten Top 5 Podcasts aus der Redaktion zusammengetragen.

Frau in der S-Bahn hört über Kopfhörer Musik

Gelungener Tagesstart mit Steingarts Morning Briefing

Ja, jetzt wird’s politisch – aber nicht so wie ihr denkt. Wenn der Journalist und Buchautor Gabor Steingart in seinem Podcast zu uns spricht, können wir uns das Zeitung lesen eigentlich sparen: Seine Mission ist es, uns über das tägliche Weltgeschehen zu informieren, sei es politischer oder wirtschaftlicher Natur. Der Witz dabei: Er macht es mit Humor. Was wir bei den aktuellen Geschehnissen da draußen ganz gut gebrauchen können…

Wunder Mobility Podcast von und mit Start-Up Größe Gunnar Froh

Smart Mobility ist längst kein Fremdwort mehr in unserem Alltags-Jargon. Wo man geht und steht bekommt man zahlreiche Möglichkeiten geboten, sich von A nach B zu bewegen – E-Roller, Car-Sharing, Carpooling… die Liste ist lang. Jemand der sich damit wahrscheinlich besser auskennt als jeder andere: Gunnar Froh, CEO und Gründer des – im wahrsten Sinne des Wortes – Tech-Wunders Wunder Mobility. In seiner neuen Podcast-Serie spricht er mit ambitionierten Gästen aus dem Mobilitätsbereich über die Zukunft, Innovationen und Dinge, die in der Vergangenheit schiefgelaufen sind. Für potentielle Start-Up Gründer, Zukunftsvisionäre und Umdenker!

Den inneren Sherlock triggern: Verbrechen – ein Podcast von Zeit online

Warum ist die hochschwangere Maike vor 20 Jahren spurlos in Berlin verschwunden? Wer war der Pfleger, der in zwei deutschen Krankenhäusern motivlos Patienten umbringt? Und wieso verheimlicht die Frau eines Dirigenten neun Schwangerschaften? Kriminalreporterin Sabine Rückert gibt uns tiefe Einblicke in die Abgründe der Menschen – und in Fälle, die Ermittler sicherlich die ein oder andere schlaflose Nacht bescherten. Könnte uns auch passieren, bei so viel Nervenkitzel. Tipp: Lieber tagsüber hören, statt abends.

 

Zu Tisch bitte: Zwei Radiomoderatorinnen laden zum „Herrengedeck“

Ein Drink in der Hand, den Schalk im Nacken und ein breites Grinsen im Gesicht: Ariana Baborie und Laura Larsson haben sich in Berlin kennengelernt und sind seit 2016 unzertrennlich. Während wir ihren aufgeweckten Stimmen lauschen, haben wir fast ein bisschen das Gefühl, wir sitzen mit ihnen zusammen auf dem Sofa und philosophieren über unsere Leidenschaft für Männer in Uniformen, über unperfekten Perfektionismus, den letzten Klopapierkauf oder eine durchzechte Nacht, die im Chaos endete. Kurzum: Die beiden lebensfrohen Frauen sprechen über Gott und die Welt. Was nicht heißt, dass hier kein Raum für ernste Themen ist – auch die werden bei Korn und Bier diskutiert.

Baby got Business: Für Gründergeister und Karriere-Strategen

Wo will ich hin, wo fang ich an? Vielen von uns schwirren bestimmt fabelhafte Ideen im Kopf herum – Ideen, mit denen man aus einer Leidenschaft ein Business aufbauen kann. Aber soll man sich wirklich aus seiner sicheren Komfortzone wagen, den unbefristeten Vertrag sausen lassen und in die ungewisse Selbstständigkeit hüpfen? „JA!“, sagt Social-Media Expertin Ann-Katrin Schmitz. Um diejenigen zu motivieren, die einen Schubs in die richtige Richtung brauchen, unterhält sie sich mit inspirierenden Menschen, die ihr Ding durchgezogen haben und damit nicht nur erfolgreich, sondern vor allem glücklich sind.