Für Dich bewegen wir uns
Entdeckerzone

5 Orte, an denen der Herbst in München noch schöner ist

Raschelndes Laub unter den Füßen, goldene Farben und kühle, kurze Abende… So langsam hat der Herbst in München Einzug gehalten. Endlich wieder Drachen steigen lassen, Kastanienmännchen bauen oder bei Schmuddelwetter neue Cafés entdecken. Also nichts wie rein in die S-Bahn! Wir kutschieren euch zu den Orten, wo der Herbst in München noch schöner ist.

Ilkahöhe, S6 Tutzing

1. Total abgehoben: Drachen steigen lassen auf der Ilkahöhe.

Ihr wollt euch mal wieder so richtig unbeschwert wie ein Kind fühlen? Dann bietet euch der herbstliche Wind vor der Toren Münchens die vielleicht beste Gelegenheit dazu. Beim Drachen steigen lassen vergehen Stunden wie im Flug und auch die Bewegung an der frischen Luft kommt nicht zu kurz. Ob ihr eure Drachen ganz oldschool selber bastelt oder lieber auf ein topmodernes, windschnittiges Modell zurückgreift ist ganz egal. Viel wichtiger ist es einen Ort außerhalb der Stadt zu finden, an dem eure Drachen niemandem in die Quere kommen oder sich gar in Leitungen verheddern. Also schnappt euch eure Drachen und rein in die S6 nach Tutzing. Dort erwartet euch eine schöne Wanderung rauf zur Ilkahöhe, einer großen Wiese mit atemberaubenden Ausblicken und windigen Böen! Mit Blick auf den Starnberger See und die Alpenkette macht das Drachensteigen gleich noch größeren Spaß!

Ilkahöhe
Tutzing
Nächstgelegene Haltestelle
Tutzing
Kitchen2Soul, Schlörstrasse 1, München, S-Bahn Stammstrecke Donnersbergerbrücke

2. Neues lesen und Kaffee trinken im Kitchen2Soul

Ihr mögt es im Herbst lieber gemütlich und freut euch ein bisschen was für die grauen Zellen zu tun? Spätestens, wenn uns das schöne Herbstwetter in München im Stich lässt und der Himmel sein tristestes Grau zeigt, wird es Zeit zu handeln. Die Kitchen2Soul in Neuhausen, gerade einmal 10 Minuten von der S-Bahn Haltestelle Donnersbergerbrücke entfernt, ist genau der richtige Ort dafür. Quasi eine Art Wohnküche für die Seele. Denn hier gibt es nicht nur guten Kaffee und Franzbrötchen, sondern auch Bücher, Seminare und Coachingangebote rund um die Themen Selbstverwirklichung und Achtsamkeit. Ausbildung zum Resilienz-Coach oder einfach nur ein bisschen Stöbern? Wofür ihr euch auch entscheidet, die Kitchen2Soul ist einer dieser Orte in München für Körper, Geist und Seele. So individuell das Konzept ist, so individuell sind auch die Öffnungszeiten. An welchen Tagen ihr vorbeischauen könnt, erfahrt ihr jede Woche auf der Kitchen2Soul Instagram Seite.

https://www.instagram.com/kitchen2soul/

Kitchen2Soul
Schlörstrasse 1
80634 München
Nächstgelegene Haltestelle
Donnersbergerstraße
Teufelsberg, Aubinger Lohe, S3 Lochhausen

3. Auf Teufel komm raus - Herbstspaziergang in der Aubinger Lohe

Bunte Blätter im Wald, Nebelschwaden und ein mythenumwobener Hügel – die Aubinger Lohe hat im Herbst ihren ganz besonderen Reiz. Perfekt also, um den Pärchenspaziergang oder Familienausflug etwas abenteuerlicher zu gestalten. Vorbei an Keltenschanzen aus längst vergangenen Zeiten führt euch dieser Herbstspaziergang auch zum sogenannten Burgstall am geheimnisumwitterten Teufelsberg. Der Sage nach stand dort auf dem Hügel einst ein schönes Schloss, das in den Tiefen des Berges versank. Ob’s der Teufel war? Wer weiß, vielleicht findet ihr es ja heraus. Hin kommt ihr am besten mit der S3 bis zur Haltestelle Lochhausen, von wo euch ein gut 30-minüter Fußmarsch zur Aubinger Lohe führt.

Teufelsberg
Aubinger Lohe
Nächstgelegene Haltestelle
Lochhausen
Haus der Eigenarbeit – HEi, Wörthstraße 42 (Rgb.), S-Bahn Stammstrecke Ostbahnhof

4. Werkeln und schöne (Herbst)Deko basteln im HEi München

Falls ihr bei eurem letzten Herbstspaziergang allerhand Kastanien, Blätter und Hölzer gesammelt habt, für die ihr jetzt Verwendung sucht, haben wir was für euch. Im Haus der Eigenarbeit, kurz HEi, könnt ihr euch handwerklich so richtig austoben. Da wird aus kahlen Zweigen schnell ein neuer Schmuckständer oder aus Kastanien und Draht ein fantasievoller Türschmuck. Ihr braucht noch etwas Inspiration? Die Werkstattleiter:innen zeigen euch gerne, was ihr mit den verschiedensten Materialien alles zaubern könnt. Ob Holz, Metall, Keramik, Polster oder Papier, natürlich könnt ihr im HEI auch Kurse zu den verschiedenen Disziplinen belegen. Besonders praktisch finden wir die leichte Erreichbarkeit mit der S-Bahn. Vom Ostbahnhof aus seid ihr in wenigen Minuten direkt in der Werkstatt.

Haus der Eigenarbeit – HEi
Wörthstraße 42
81667 München
Nächstgelegene Haltestelle
Ostbahnhof

5. Bei veganen Zimtschnecken die Seele baumeln lassen

Es gibt Tage im Münchner Herbst, da hilft nur eines: Schlemmen was das Zeug hält! Insbesondere, wenn es sich dabei um ofenfrische, vegane Zimtschnecken handelt. Vegan? Ja, richtig gehört. Bei Emmi’s Kitchen in Giesing (übrigens nur einer von 3 tollen Läden) wird ausschließlich vegan gekocht und gebacken. Und wer immer noch glaubt, veganes Essen schmecke fad und Gebäck ohne Butter gelinge nicht, den warnen wir gleich vor: Nicht nur die Zimtschnecken bei Emmis machen ab dem ersten Biss süchtig. An grauen, nasskalten Herbsttagen in München gibt es wohl kaum etwas Besseres, als sich hier von echtem Soulfood die Bäuche wärmen zu lassen.

https://www.instagram.com/emmis.giesing/

Emmi’s Giesing
Werinherstraße 69
81541 München
Nächstgelegene Haltestelle
Giesing