Für Dich bewegen wir uns
Neues von der S-Bahn

Es geht App: HandyTicket jetzt mit Wochen- und Monatskarten

Wer viel mit der S-Bahn fährt, hat's in Zukunft noch bequemer. Denn ab sofort können wir auch Wochen- und Monatskarten über unser Handy kaufen. Statt am Automaten anzustehen, gibt's die Tickets nun easy aufs Smartphone. Mit welchen Apps ihr das HandyTicket kaufen könnt und was sonst noch wichtig ist, haben wir euch hier mal zusammengefasst.

App jetzt möglich

Bei der Wahl der App kann jeder Fahrgast nach Gusto entscheiden. Ob die vom Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV), die der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) oder der Deutschen Bahn beziehungsweise unsere München Navigator App – Mit allen Apps könnt ihr die aktuellen Zeitkarten  erwerben. Darunter fallen die HandyTickets IsarCard Woche und Monat, die IsarCard9Uhr, und auch die IsarCard65. Ebenso wie beim Automaten könnt ihr die Tickets bis zu sieben Tage im Voraus kaufen. Flexibler Ticketkauf und das kontaktlos ohne Aufschlag – entspannter geht es kaum.

Sicherheit geht vor!

Klar, solch ein Projekt erfordert einiges an Arbeit und viele Helfer, unter anderem beim Thema Sicherheit. Denn die hat einen hohen Stellenwert, auch bei den Apps, die wir euch zur Verfügung stellen. Die Münchner Firma für Sicherheitstechnologien, Giesecke + Devrient, kümmert sich deshalb darum, dass Mobile Tickets an das Gerät gebunden sind, auf dem sie gekauft wurden. So können diese nicht kopiert oder weitergeleitet werden. Natürlich gibt es Ausnahmen: Zum Beispiel, wenn ihr das Smartphone innerhalb der Ticketlaufzeit wechseln solltet.

Mobiler Alltagshelfer

Ohne unseren Partner in Crime – dem Smartphone – wären wir wohl ziemlich verloren. Die schnellsten Verbindungen finden wir bei den Fahrplanauskünften. Ein Zug fährt nicht? Wissen wir dank Störungsmelder. An der Station gibt's keinen Automaten? Kein Problem mit dem mobilen Ticketshop inklusive der Zeitkarten. Die Zukunft wird noch mehr digitale Neuerungen bringen. Habt ihr zum Beispiel schon von unserem Videoreisezentrum gehört? Dort könnt ihr euch an vielen Standorten via Video-Call live mit einem Servicemitarbeiter verbinden, um beim Ticketkauf und Co. beraten zu werden. Bei so vielen smarten Lösungen ist klar: Wir entwickeln uns für euch digital weiter – Damit der Betrieb noch reibungsloser und das S-Bahn Fahren für euch noch unkomplizierter und angenehmer wird. App geht's!